Sprechzeiten:

Montag: 8.00 bis 12.00 Uhr nachmittags nach Vereinbarung
Dienstag: 8.00 bis 12.00 Uhr 17.00 bis 19.00 Uhr
Mittwoch: 8.00 bis 12.00 Uhr nachmittags nach Vereinbarung
Donnerstag: 8.00 bis 12.00 Uhr
Freitag: 8.00 bis 12.00 Uhr 17.00 bis 19.00 Uhr
Tel.: 08862/572

Injektionen - Vitamin D Injektionen

Vitamin D ist für den Knochenstoffwechsel entscheidend.

Nur mit Hilfe dieses Vitamins ist es möglich, Calcium in die Knochensubstanz einzulagern.
Auch bei Sonnenbestrahlung bildet die Haut Vitamin D, das von dort an die Orte des Bedarfs transportiert wird.

Wenig Tageslicht (z. B. in den Wintermonaten) führt zu einem Mangel an Vitamin D3.

Besonders für ältere Menschen ist es im Rahmen der Osteoporose-Vorbeugung wichtig.
Auch während des Wachstums, der Schwangerschaft und der Stillzeit sind
Calcium- und Vitamin D-Bedarf deutlich erhöht.

Es gibt auch Hinweise, dass besonders abwehrgeschwächte Menschen
(chronische Erkrankungen, schwaches Immunsystem etc.) sowie Krebspatienten dadurch enorm profitieren. Dies wurde in mehreren Studien belegt.

Durch die Injektion eines Depotpräparats direkt in den Muskel, wird das Vitamin
gleichmäßig über drei Monate hinweg resorbiert.